Veranstaltung zum Siebten Gebot am .... Juni 2021

 

Intimbeziehungen im digitalen Raum

Wo haben Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin kennengelernt? Zu den vielfältigen Formen, in denen man Menschen kennenlernen kann, ist in den letzten Jahren die Möglichkeit des Online-Datings dazugekommen. Welche Veränderungen können dadurch in unserem Dating-Verhalten und den daraus entstehenden Beziehungen entstehen? Oder ist Online-Dating nur eine konsequente Fortführung der vielfältigen Formen des Kennenlernens, die sich in der Geschichte der Menschheit immer wieder verändert haben?

Die Veranstaltung zum Siebten Gebot findet

in der Woche vom 21. bis  25. Juni 2021 statt.
Ein konkreter Termin wird noch bekannt gegeben.

statt. Es wirken mit

  • Christian Schmelzer, Promovend am Lehrstuhl für Systematische Theologie/Dogmatik der Humboldt Universität zu Berlin
     
  • Marc Schachtel, Chief Operating Officer ParshipMeet Group (angefragt)
     
  • Moderation: Oberkirchenrätin Stefanie Hoffmann, Theologie und Ethik der Digitalisierung - Stabsstelle Digitalisierung im Kirchenamt der EKD
     
  • Geistlicher Abschluss: Dr. Bertold Höcker, Superintendent des Kirchenkreises Berlin Stadtmitte und Theologischer Berater der regionalen Arbeitsgruppe des AEU in Berlin/Brandenburg

Anmeldung bis zum ... Juni 2021 über dieses Online-Formular